Dez 31

Zum Jahreswechsel

Es ist fast so weit. Das Jahr 2016 ist fast vorüber.
Es gab nicht so schöne Tag und auch herrliche.
Halten wir es wie Leo Tolstoi:
Denke immer daran, dass es nur eine allerwichtigste Zeit gibt, nämlich: sofort!
– das ist die wichtigste Zeit, weil wir nur sofort noch über uns verfügen können
– der wichtigste Mensch aber ist immer der, den man gerade getroffen hat, weil niemand wissen kann, ob er überhaupt noch mit einem anderen Menschen zu tun haben wird
– und die allerwichtigste Sache ist:
Gutes zu tun, weil nur dafür der Mensch in das Leben gesandt ist.

Zum Jahreswechsel

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.