fbpx

Die besten Nahrungsergänzungsmittel, gibt es sie?

verschiedene Wege
Viele Wege! Es gibt einen Ausweg

Nahrungsergänzungsmittel vs Vitalstoffe?

Ich könnte jetzt schreiben die 5 besten, oder die 10 besten Nahrungsergänzungsmittel und alle würden schreien, ja, zeige sie mir, ja, was oder wer sind sie?

Ich glaube, dass ich die Überflüssigkeit von Nahrungsergänzungsmittel im letzten Beitrag erläutert habe. Wir brauchen keine Nahrungsergänzungsmittel, wir brauchen vollwertige Ernährung. Bei einer perfekten Ernährung sind Nahrungsergänzungsmittel vollkommen überflüssig. Aber wir wissen auch, dass unsere Vollkommenheit, unsere Perfektion sehr Unvollkommen ist.

Eigentlich handelt es sich auch nicht um Nahrungsergänzungsmittel, denn sie sind naturgemäß in unseren Nahrungsmittel enthalten. Es sind Vitalstoffe, die mehr oder minder in unseren Lebensmittel enthalten sind. Stoffe, die wir brauchen, um unser Leben aufrecht zu erhalten.

Aber Sie haben es bestimmt auch schon festgestellt, dass wir von einer vollwertigen, perfekten Ernährung weit weg sind. Oder nicht?

Das was ich jetzt brauche, ist das Beste

Nicht nur in den Frischgemüsemittelregalen, auch in den Fertigessenregalen wird Essen angeboten mit Ernährungstabelle, Kalorientabelle und wer weiß nicht welchen Statistiken, die im Geheimen verheißen, du wirst den Tod nicht schauen. Sie sind gesund und vor allem „aufbauend“ und und und. Die Packungen werden mit Symbolen versehen, die Frische, Haltung, Herkunft und wer weiß was sonst kennzeichnen sollen. Aber wie heißt es so schön: Papier ist geduldig! Es hält immer ruhig.

Die besten Nahrungsergänzungsmittel gibt es nicht. Der Wortgebrauch der Ergänzung ist auch falsch oder zu mindest befremdlich, denn eigentlich ist es keine Ergänzung, da es in unserer Ernährung enthalten sein sollte. Der eine benötigt das, der andere dies. Dass wir sie brauchen, ist eigentlich unbestritten.

Helfen Sie? Eine Frage, die immer und immer wieder gestellt wird. Wenn ich ehrlich bin, kann ich sie nicht wirklich beantworten. Aber eines kann ich Ihnen wirklich sagen, wenn ich sie nicht habe, nimmt langsam aber sicher immer mehr meine Vitalität ab. Ich werde müde und träge, unkonzentriert und lustlos.

Denken Sie nicht an Vitalstoffe!

Denken Sie nicht an Blau!

https://www.facebook.com/stefan.stuhlsatz https://twitter.com/StefanStuhlsatz

Kommentar verfassen

Open chat
Vielen Dank, dass Du Dich für Kultur, Reisen, Länder interessierst! Was kann ich für Dich tun?
%d Bloggern gefällt das: